English summary: The complex edition of documents illustrates the EKD's (Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland) struggle for an understanding of itself as a church or an association (of churches) and the EKD's reaction to the political and social developments in both German states in 1949. German description: Das Jahr 1949 bedeutete fur die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) gleichermaaen Neubeginn und Kontinuitat. In organisatorischer Hinsicht endeten die Nachkriegs-Provisorien, die EKD fand in Hannover eine neue Zentrale und mit Otto Dibelius einen neuen Vorsitzenden. Von einem Bruch mit der bisherigen Arbeit kann dennoch weder in personeller noch sachlicher Hinsicht die Rede sein. Die hier veroffentlichten, umfassend kommentierten Ratsprotokolle wie auch das Protokoll der erstmals tagenden Kirchenkonferenz der EKD dokumentieren die keineswegs konfliktfreie Arbeit dieses Leitungsorgans, das sich mit theologischen, politischen und sozialen Fragen ebenso beschaftigte wie mit Fragen des eigenen Selbstverstandnisses. Erschlossen wird die Edition durch differenzierte Register sowie ein Dokumentenverzeichnis.

Suchen Sie eine PDF-Version des Buches Die Protokolle des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland: 1949 durch von Autor Carsten Nicolaisen? Glücklicherweise haben wir die PDF-Datei bei niklaskoenig.buzz auf unserem Server. Klicken Sie unten auf den Download-Button, um ihn kostenlos herunterzuladen und sparen Sie Ihr Geld. Achtung, auf einigen unserer Server müssen Sie sich möglicherweise registrieren, bevor Sie das PDF herunterladen können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link